Bitcoin e Altcoins diventano verdi

  • Il prezzo del Bitcoin è stato negoziato verso la resistenza di USD 9.500 e attualmente si sta consolidando.
  • L’etereum sta salendo verso la resistenza di USD 250, e l’XRP ha esteso i guadagni oltre USD 0,202.
  • HOT, XLM, RLC e CKB hanno guadagnato oltre il 15% oggi.

Il prezzo del Bitcoin è scambiato in una zona positiva al di sopra del livello di USD 9.300 e recentemente è salito verso il livello di resistenza di USD 9.500. BTC sta attualmente (08:30 UTC) consolidando guadagni vicino a USD 9.400 e sembra che i tori puntino a più rialzi al di sopra dei livelli di USD 9.500 e USD 9.550.

Allo stesso modo, la maggior parte degli altcoin principali sono scambiati in un trend di rialzo, tra cui ethereum, XRP, litecoin, bitcoin cash, BNB, EOS, TRX, ADA e XLM. ETH/USD è in crescita e si sta avvicinando alla principale regione di resistenza di USD 250. Al contrario, XRP/USD ha superato la resistenza di USD 0,200, aprendo le porte ad ulteriori guadagni verso USD 0,212 o USD 0,215.

Prezzo Bitcoin

Dopo una chiusura positiva al di sopra della resistenza di USD 9.300, il prezzo del Bitcoin Evolution ha prolungato il suo rialzo al di sopra del livello di USD 9.400. BTC ha negoziato vicino alla resistenza di USD 9.500, ma non è riuscita a continuare a salire. Attualmente si sta consolidando vicino al livello di USD 9.400. Se ci sarà una correzione al ribasso, la precedente resistenza a 9.320 e 9.300 USD potrebbe fornire supporto.
Al rialzo, una resistenza iniziale è vicina a 9.450 USD, ma i principali ostacoli al rialzo sono vicini a 9.500 e 9.550 USD.

Prezzo dell’etereum

Il prezzo dell’etereum ha guadagnato oltre il 2% ed è scambiato al di sopra del livello di 245 USD. Sembra che l’ETH si stia avvicinando alla resistenza principale di USD 250. Una chiusura positiva al di sopra del livello di USD 250 potrebbe spingere il prezzo verso i livelli di USD 260 e USD 262 a breve termine.
Al contrario, il prezzo potrebbe iniziare una correzione al ribasso verso i livelli di supporto di USD 242 e USD 240. Il prossimo supporto chiave è vicino a 235 USD (la recente zona di breakout).

Prezzo Bitcoin cash, litecoin e XRP

Il prezzo in contanti Bitcoin è scambiato al di sopra del livello di pivot di USD 240. BCH/USD sembra consolidare i guadagni e potrebbe continuare a salire verso i livelli di USD 248 e USD 250. In caso contrario, c’è il rischio di una correzione al ribasso al di sotto del livello di USD 240. Nel caso in questione, potrebbe rivedere il supporto di USD 232 o USD 230.

Litecoin è in rialzo di quasi il 2% e ha superato la resistenza principale di USD 45,00. LTC è ora scambiata vicino a USD 45,50 e potrebbe affrontare una resistenza a breve termine a USD 46,60. La prossima resistenza principale è di USD 48,50, oltre la quale potrebbe rivisitare USD 50,00. Sul lato negativo, il livello di USD 44.00 potrebbe fornire supporto.

Il prezzo dell’XRP ha esteso il suo rally di oltre il 4% e ha rotto i livelli di USD 0,202 e USD 0,204. Attualmente è scambiato in un range vicino a USD 0,204, con un supporto iniziale a USD 0,202. Il primo supporto importante è di USD 0,200. Al rialzo, una rottura di successo al di sopra di USD 0,206 potrebbe portare il prezzo verso USD 0,212 o USD 0,215.

Altro mercato altcoins oggi

Nelle ultime tre sessioni, molti piccoli altercoins sono aumentati di oltre l’8%, tra cui HOT, XLM, RLC, CKB, FXC, STX, SNT, BTT, BTM, SC, VET e SNX. Di questi, HOT ha superato il 35% e ha superato i livelli di 0,00075 USD.

Per riassumere, il prezzo bitcoin è scambiato in una zona positiva al di sopra di USD 9.300 e USD 9.200. Nel breve termine, ci potrebbero essere movimenti di range in BTC, ma sembra che i tori potrebbero puntare ad un break al rialzo al di sopra del livello di USD 9.500 nelle prossime sessioni.

Les attaques de rançongiciels Bitcoin se développent à un rythme alarmant

Selon les experts, les attaques de rançongiciels Bitcoin se produisent pour une raison et une seule raison… Parce que les pirates adorent le Bitcoin.

Attaques Bitcoin Ransomware: vont-elles jamais s’arrêter?

Des membres de l’industrie de la cybersécurité – tels que Jason Ingalls, le fondateur et PDG d’Ingalls Information Security – affirment qu’il y a eu une forte augmentation des attaques de rançongiciels bitcoin au cours des dernières années, et cela se produit strictement parce que les pirates cherchent à obtenir le BTC dans le manière la plus rapide et la plus simple possible. Ingalls dit qu’environ 1,4 milliard de dollars en BTC ont été perdus en raison d’attaques de rançongiciels Bitcoin rien qu’aux États-Unis.

Ces attaques se produisent lorsqu’une personne ouvre son ordinateur ou son appareil intelligent, seulement pour le trouver complètement verrouillé et les données chiffrées. Sur l’écran est un message disant qu’à moins qu’ils paient une rançon Bitcoin, leur appareil restera verrouillé et entre les mains du pirate pour toujours.

L’une des dernières victimes d’une telle attaque a été la School of Medicine d’une université de San Francisco, en Californie. Le personnel s’est réveillé un jour pour constater que tous leurs serveurs avaient été cryptés. Après avoir négocié avec les pirates – qui voulaient initialement 3 millions de dollars pour libérer les données informatiques – les membres du personnel ont pu ramener le montant de la rançon à environ 1,14 $, que l’équipe a payé. Ils travaillent maintenant avec des responsables de l’application des lois, qui cherchent à aller au fond de l’attaque.

Ingalls a expliqué dans un communiqué:

La crypto-monnaie joue un rôle important dans la chaîne internationale de transfert de richesse du ransomware de la victime au criminel.

En outre, il existe une étrange croyance flottant au sujet de l’espace cryptographique selon lequel les pièces de confidentialité telles que Monero et Zcash sont largement populaires parmi les voleurs de crypto-monnaie en raison de leurs propriétés quasi-anonymes, mais ce n’est pas tout à fait vrai. Liat Shetret – un conseiller principal pour la société de réglementation et de politique cryptographique Elliptic – dit que le bitcoin reste beaucoup plus populaire parmi les pirates informatiques, car il est considérablement plus facile à obtenir.

Shetret explique:

Les pièces de confidentialité ne sont pas le crypto-actif de choix pour les ransomwares car le bitcoin est plus facile à obtenir. Avec les pièces de confidentialité, les options de retrait sont plus limitées, ce qui minimise les capacités des pirates à mobiliser leur argent.

Vous ne pouvez pas toujours faire cela seul

Alex Kanen est un avocat qui représente plusieurs clients qui ont été piratés et dont les données ont été cryptées. Décrivant la situation, il mentionne:

Leur réponse initiale est généralement la panique. Ils ressentent le besoin de répondre aux pirates rapidement car les frais de rançon augmentent généralement si les délais ne sont pas respectés, et avec peu de fanfare pour ne pas attirer l’attention sur la faille de sécurité. Dans ces situations, une réponse rapide et les bonnes ressources sont impératives pour reprendre le contrôle des systèmes et des données.

Cependant, il dit que ce n’est pas une chose facile à faire, et il dit que de nombreux clients font l’erreur d’essayer de gérer les pirates eux-mêmes au début.

Sentymenty Bearish Bitcoinów wracają nawet z plotkami integracyjnymi PayPal

Santiment, kryptońskie źródło danych dla handlowców i inwestorów, opublikował artykuł zatytułowany „Bold Predictions“, w którym omawia szanse Bitcoina na złamanie 10.000 dolarów i rozmach kilku innych topowych monet.

Według danych z santymentu, liczba aktywnych adresów Bitcoinów pozostaje bez zmian, podczas gdy wiek żetonów zużytych w metryce również nie robi wiele.

Wydaje się jednak, że sentyment Bitcoin’a spada i jest dość negatywny, ale Santiment twierdzi, że jest to dobra rzecz dla kupujących.

Sentymenty Bitcoin Bearish Powrót nawet z PayPal Plotki integracyjne
Via Santiment
„Negatywność ta może być ogólnie postrzegana jako dobry znak dla byczych traderów, a ponieważ skrada się ona w kierunku średniego odchylenia bliskiego -1, jest to generalnie znak ostrzegawczy o możliwości kupna“.

Ogólna ocena Bitcoin wynosi 5,8, co jest nieco bycze.

Większość innych analizowanych monet również znajdowała się wokół tej oceny i nie jest to zaskoczeniem, biorąc pod uwagę, że Bitcoin i inne monety od miesięcy handlują na boki.

Czy PayPal chce podnieść cenę Bitcoin’a?

Podczas gdy długoterminowe wskaźniki fundamentalne są zawsze ważne, ostatnia plotka o kryptońskim systemie PayPal wspierającym tworzenie nagłówków. Chociaż jest to tylko plotka, trzy niezależne źródła już to potwierdziły, PayPal ma około 350 milionów aktywnych użytkowników dziennie, a integracja krypto walut byłaby ogromna.

Podczas gdy wiele osób krytykuje tę możliwość, twierdząc, że PayPal jest scentralizowany, dla przeciętnego człowieka nadal byłaby to fantastyczna okazja, aby dostać się do kryptociągu. Nie jest tajemnicą, że kupno lub sprzedaż walut kryptograficznych nie jest takie łatwe i może być kosztowne. PayPal może zapewnić najprostsze rozwiązanie i przynieść masowe przyjęcie do branży kryptograficznej.

W tym samym czasie, PayPal może łatwo po prostu stworzyć własną krypto walutę, ale nadal najprawdopodobniej będzie wspierać Bitcoin i kilka innych top monet.

„Po dużym sukcesie Square z Bitcoin handlu na ich P2P płatności app CashApp, to było nieuniknione firmy takie jak Venmo i PayPal, aby pójść w ślady,“ Guy Hirsch, dyrektor zarządzający USA globalnej platformy transakcyjnej krypto eToro, powiedział Observer, popularny punkt informacyjny.

El actor de Star Trek dice que Binance perdió la oportunidad de convertirse en socio de su proyecto criptográfico

El actor William Shatner, que estuvo detrás del personaje del Capitán James T. Kirk en la icónica serie Star Trek, ha twitteado que Binance podría haber sido el compañero de cartera de su proyecto de criptografía y podría haber hecho muchas otras „cosas divertidas“ si no hubiera salido de los EE.UU.

Max Keiser afirma que Vitalik Buterin, no entiende a Bitcoin Era el fundador de Ethereum.

El proyecto del Sr. Shatner se encuentra en los EE.UU. y asumió erróneamente que Binance se retiró de los Estados para siempre.

En 2019, William Shatner, que interpretó el papel del Capitán James T. Kirk en la serie clásica de Star Trek de ciencia ficción, publicó en Twitter que estaba cansado de esperar a que sus amigos Vitalik Buterin y Elon Musk comenzaran un proyecto criptográfico en Ethereum con él.

Así que decidió hacerlo por su cuenta y lanzó, o tiene la intención de lanzar, el proyecto de criptografía Mattereum. Según Shatner, está en buenos términos no sólo con Vitalik Buterin y Elon Musk, sino también con el fundador de Tron, Justin Sun.
Binance „podría haber sido nuestro compañero de cartera

En un reciente tweet, cuando CZ de Binance se dirigió a William Shatner, bromeando que se había perdido a la leyenda del cine uniéndose al espacio criptográfico, Shatner respondió que Binance se había retirado de los EE.UU., aunque podría haber sido el socio de cartera de su proyecto.

CZ le recordó al legendario actor que Binance de hecho prohibió a los usuarios de EE.UU. de la plataforma principal, pero en su lugar lanzó Binance.US – una plataforma que cumple con el paquete completo de las regulaciones de EE.UU.

CZ también confesó que es un gran fan de Star Trek y del Capitán James T. Kirk en particular.

Binance se expande al Reino Unido en el verano de 2020

Según un artículo de Reuters, este verano Binance tiene la intención de abrir una sucursal en el Reino Unido y trabajará tanto con inversores minoristas como con instituciones financieras.

La plataforma será regulada por el organismo de control financiero local – Autoridad de Conducta Financiera. Binance planea ofrecer a los inversores y comerciantes 65 activos criptográficos justo después del lanzamiento.

La plataforma del Reino Unido permitirá a los inversores depositar y retirar fondos mediante transferencias bancarias directas a través del Servicio de Pagos Rápidos del Reino Unido y la red de la Zona Única de Pagos en Euros, según Binance.

Lanzamiento de PayBito en la India

El sector criptográfico indio crece tras el levantamiento de la prohibición en medio de la pandemia de Covid-19 y Bitcoin Future y el intercambio de criptodólares PayBito anunciaron hoy su lanzamiento en la India. La empresa con sede en los Estados Unidos está entrando en el mercado de activos digitales recientemente liberado tras el levantamiento de la prohibición del comercio en criptografía, que ha mostrado un crecimiento significativo.

PayBito reveló que está comenzando sus actividades en la India con un 70% de fuerza de mercado que permite a los comerciantes comprar, vender, depositar y retirar criptográficamente con la moneda nativa fiat, las Rupias Indias (INR).

„Es un momento emocionante para la industria india de la criptografía, ya que se acelera para dejar su huella en el mercado mundial de activos digitales. El entusiasmo mostrado por los comerciantes y su rápida adopción de la criptografía demuestran que el país está listo para su momento de criptografía. Sentimos que este era el mejor momento para abrir PayBito para los usuarios locales, dándoles opciones para diversificar su experiencia comercial y su cartera de criptografía“, dijo Raj Chowdhury, director general de PayBito.

La audiencia más diversa hasta la fecha en FMLS 2020 – Donde las finanzas se encuentran con la innovación

Incluso en medio de la pandemia mundial de COVID-19 y el bloqueo nacional, el sector criptográfico indio ha mostrado un crecimiento significativo después del levantamiento de la prohibición. La industria sigue mostrando aumentos del volumen de comercio en todas las bolsas, junto con un rápido aumento del número de usuarios.
Artículos sugeridos

  • Por qué África vio su mayor aumento en micro inversiones durante las últimas 12 semanasIr al artículo >>
  • La llegada de PayBito al floreciente mercado de activos digitales de la India llega en un momento en que los comerciantes están ansiosos por explorar sus opciones en materia de intercambios y monedas criptográficas, para ampliar su cartera comercial, señaló la empresa.
  • PayBito
    PayBito es un intercambio de moneda y firmas múltiples que aprovecha los protocolos de seguridad mejorados para prevenir cualquier tipo de violación cibernética. Está disponible en versiones androide, iOS y web.

Los protocolos de seguridad de PayBito incluyen:

1. Prevenir la infraestructura de seguridad cibernética que comprende la VPN, el control de acceso a la red, la Gestión Unificada de Amenazas.
2. La infraestructura de seguridad cibernética de detección comprende sistemas de gestión de intrusos, seguridad de correo electrónico, corretaje de paquetes de red y puertas de enlace web seguras.
3. Remediar la infraestructura de ciberseguridad que consiste en protección avanzada contra el malware, sandboxing de malware y análisis de comportamiento de la red.

Viene con una arquitectura de 4 capas de web, aplicación, cadena de bloqueo y base de datos primaria y previene cualquier tipo de intrusión, mantiene un tiempo de funcionamiento más rápido, asegurando cero pérdida de datos en el improbable caso de un intento de piratería.

ETH/USD zeigt sich im Intraday volatil

Ethereum-Preisvorhersage: ETH/USD zeigt sich im Intraday volatil; handelt leicht unter $240

ETH/USD muss durchbrechen und über der $245-Preisgrenze schließen, um weiter nach oben zu gehen.
ETH/USD-Markt

Schlüssel-Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $270, $275, $280
  • Unterstützungsstufen: $205, $200, $195

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird ETH/USD bei 236 Dollar gehandelt, nachdem es in der heutigen Öffnungsstunde 244 Dollar erreicht hatte. Auf dem Tages-Chart hat Ethereum (ETH) bei Bitcoin Gemini versucht, in die Fußstapfen des Großvaters des digitalen Marktes zu treten, aber seine Gewinnspanne war diesmal begrenzt. ETH/USD tanzt bei 236 Dollar, nachdem es von Höchstständen um 244 Dollar zurückgegangen ist.

 Ethereum (ETH) bei Bitcoin Gemini

In ähnlicher Weise lag der Höchstwert von Ethereum in den letzten 10 Tagen bei $253 und heute berührt es den Tiefststand von $234. Es ist zu erwarten, dass ETH/USD in der nächsten Woche von $234 auf $270 steigen wird, während der anhaltende Trend in der kommenden Woche noch etwas höher ausfallen könnte. Mehr noch, der Ethereum-Preis könnte den Kanal überqueren und den nächsten Widerstand bei $250 berühren.

Da die rote Linie der 9-Tage-MA immer noch deutlich über der grünen Linie der 21-Tage-MA liegt, könnte sich die Münze also weiterhin gut entwickeln und der Preis könnte die Zielwiderstände bei 270 $, 275 $ und 280 $ erreichen. In der Zwischenzeit, da der technische Indikator nach Süden ausgerichtet ist und der rückläufige Rückgang den Markt wahrscheinlich bis auf die Unterstützungsniveaus von $205, $200 und $195 nach unten rollen könnte.

Verglichen mit Bitcoin, da die grüne Linie der 21-Tage-MA unterhalb der roten Linie der 9-Tage-MA liegt, wird der Marktpreis den Aufwärtstrend bei Bitcoin Gemini fortsetzen. ETH/BTC wird derzeit an der 2492 SAT gehandelt, und wenn der Markt weiter fällt, könnten die nächsten wichtigen Unterstützungen wahrscheinlich bei 2300 SAT und darunter liegen.

ETHBTC – Tages-Chart

Auf der oberen Seite könnte eine mögliche zinsbullische Bewegung oberhalb des Kanals ins Spiel kommen, wenn dies geschieht, könnte die Widerstandsmarke von 2700 SAT und darüber besucht werden. In der Zwischenzeit könnte der Markt einen rückläufigen Tag erleben, da sich der stochastische RSI-Indikator unter die 60er-Marke bewegt, was für eine Weile weitere rückläufige Signale geben könnte.

Grayscale has a third of the total Bitcoin mined this year

 

Did you ever imagine what you’d do if you had more than 1,000 BTCs? Or better yet, what would you do with 343,594 BTC? Pretty much what we think. However, you’d have to ask Grayscale, who bought a third of all the Bitcoin mined in the last 100 days.

According to its website, Grayscale is a company that provides secure access and diversified exposure to the crypto asset class. So it’s not surprising that their interest in Bitcoin is growing over time.

To be exact, in the last 100 days, Grayscale has increased its holdings and purchased more than 60,000 BTCs. Institutional investors, who make up 88% of Grayscale’s client base, are a key part of this.
The Bitcoin trend remains stable, but…

How do you interpret this action by Grayscale in acquiring Bitcoin so prominently?

There are several conclusions we can draw from this fact. However, before we reach them, we can say that the source of these figures is the actions of the Grayscale Bitcoin Trust. This is the work that r/CryptoCurrency has been doing on Reddit for the last 3 years.

It can be said that this renewed interest was influenced by

  1. slated to transition
  2. issued a ban on icos
  3. released new details
  4. blockchain infrastructure company
  5. previous margin offering
  6. sec broker-dealer guidance
  7. developing countries like india, for example,
  8. presented to the sec
  9. saw the value
  10. came to an end

Halving, and all the expectation that was generated around it. Therefore, we cannot ignore what the sum of 60,000 BTC represents, which has increased in value from March.

According to the same r/CryptoCurrency report, this considerable increase occurred especially at the end of April. If we look at it in a broader time frame, we will notice that in December of last year the Grayscale Bitcoin Trust fund had only increased by 30,000 BTC from 2018.

Grayscale handles much of the BTC generated in 2020, thanks to the increased interest of institutional investors in this krypton currency.

How to invest in Bitcoin futures with Binance?

Conclusions
In the last 100 days, Grayscale’s ownership of Bitcoin increased twice as much as it did in an entire year. This suggests that investors who were involved in this were holding a bullish expectation, most likely because of Halving.

As the presence of institutional investors in this fund has also increased considerably over the past two years or so, we can say that more are joining the crypt-currency industry every day.

And these figures are only from Grayscale’s Bitcoin-based investment fund, but the same is true for other funds such as Grayscale’s Ethereum Trust.

BTC-Wale warnen: Preisanstieg ist ein organisiertes FOMO

Die Wale der BTC glauben, dass der jüngste Anstieg des Bitcoin-Preises gefälscht und ein „organisiertes FOMO“ ist. Der Bitcoin-Preis ist in den letzten sieben Tagen um fast 30% gestiegen.

Bullenlauf gefälscht?

Der jüngste massive Anstieg des Bitcoin-Preises wurde von den BTC-Walen als Fälschung angesehen. Ein bekannter Händler, der einen monatlichen Verlust von 20 Millionen Dollar aus seinen Anti-Rallye-Positionen bei Bitcoin Profit zu verzeichnen hat, äußerte seine Überzeugung über eine mögliche Erschöpfung der Bullen. Mehrere andere BTC-Wale glauben, dass der anhaltende Bullenlauf gefälscht ist. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels wechselt BTC den Besitzer bei knapp über 9.100 Dollar.

BTC-Wal behauptet, dass die großen Spieler die kleinen Händler manipulieren

Ein prominenter Bitcoin-Händler behauptete, dass große Unternehmen kleine Händler manipulieren, um mit Hilfe der „halbierenden“ Erzählung in den Markt einzutreten.

Zuvor behauptete ein Bitcoin-Händler, dass die Bitcoin bereits eingepreist sei und die Halbierung ein Nicht-Ereignis darstelle.

Mehrere Händler gehen davon aus, dass die Knappheit nach der Halbierung die Bitcoin in Zukunft etwas wertvoller machen würde, wobei ein beliebtes Preisvorhersagemodell sogar ein Kursziel von 100.000 $ bis zum nächsten Jahr angibt.

Einige Händler sind jedoch der Ansicht, dass der Hype um die Halbierung der Bitcoin-Knappheit übertrieben ist. Der Preis für Bitcoin stieg von einem Tiefstand von 4.000 $ Mitte März auf fast 9.500 $ am Donnerstag.

Mehrere Bergleute riskieren, nach der Halbierung des Preises aus dem Geschäft zu gehen

Die Halbierung der Bitcoin bringt kurzfristige Risiken für genau die Gemeinschaft mit sich, die unermüdlich Bitcoins produziert. Die Bergleute riskieren, aus dem Geschäft auszusteigen, da ihre auf Dollar basierenden Förderprämien im nächsten Monat um die Hälfte gekürzt werden.

Um ihre Betriebskosten zu decken, müssten die Bergleute der BTC also ihren neu geprägten Kryptogeldvorrat zu höheren Preisen verkaufen.

Die Bitcoin-Belohnung für jeden abgebauten Block würde nach der Halbierung im nächsten Monat von 12,5 BTC auf 6,25 BTC steigen. Einige Händler sind positiv gestimmt über ein ausgedehntes Aufwärtsmomentum über 10.000 $ vor der Halbierung. In diesen beispiellosen Zeiten ist es aufgrund der globalen Pandemie schwer vorherzusagen, wie der Preis nach der Halbierung reagieren würde.

Die Wirtschaftskrise auf der ganzen Welt ist noch lange nicht vorbei, da die Pandemie andauert. Mehrere Länder beginnen nun jedoch damit, Geschäftsbeschränkungen aufzuheben und die Wirtschaft wieder zu öffnen.

„The Great Lockdown“: IWF bestätigt globale Rezession

Die Wirtschaftskrise des Coronavirus hat offiziell einen Namen: The Great Lockdown.

„Der Great Lockdown ist der schlimmste wirtschaftliche Abschwung seit der Weltwirtschaftskrise und weitaus schlimmer als die globale Finanzkrise [von 2008]“, sagte Gita Gopinath, Chefökonomin des Internationalen Währungsfonds (IWF) am Dienstag.

Sie prognostizierte, dass die Weltwirtschaft im Jahr 2020 aufgrund von Verlusten in Höhe von 9 Billionen US-Dollar um 3 Prozent schrumpfen wird

Die Vereinigten Staaten werden voraussichtlich auf ein Wachstum von rund -6 Prozent zurückgehen, ebenso wie andere Nationen in der Gruppe der fortgeschrittenen Volkswirtschaften. Gopinath sagte hier, die diesjährigen Verluste würden die globale Finanzkrise vor 12 Jahren „in den Schatten stellen“.

„Zum ersten Mal seit der Weltwirtschaftskrise befinden sich sowohl die Industrieländer als auch die Schwellen- und Entwicklungsländer in einer Rezession“, sagte Gopinath.

Darüber hinaus prognostizierte der IWF, dass gefährdete Öl exportierende Länder wie der Irak laut Gian Maria Milesi-Ferretti, Forschungsdirektor des IWF, „gezwungen sein werden, aggregierte Kürzungen vorzunehmen“. Zum Beispiel prognostiziert der IWF, dass die irakische Wirtschaft in diesem Jahr auf ein Wachstum von -4,7 Prozent schrumpfen wird, was einem Rückgang von rund 8 Prozentpunkten gegenüber der Wachstumsrate von 3,9 Prozent im Jahr 2019 entspricht, während die iranische Wirtschaft in diesem Jahr auf ein Wachstum von -6 Prozent schrumpfen wird.

Insgesamt ermutigt der IWF die Schuldner, den Kreditgebern zu vergeben und die Staats- und Regierungschefs bei gemeinsamen Anstrengungen zur Verhinderung der De-Globalisierung zusammenzuarbeiten.

Btc

Der IWF sagte, mehr als 90 seiner 189 Mitgliedstaaten hätten finanzielle Unterstützung beantragt

„Wir gehen davon aus, dass die Wirtschaftstätigkeit im Jahr 2021 immer noch unter dem Vorvirusniveau liegen wird“, sagte Gopinath. „Dies ist eine tiefe Rezession, in der Insolvenzprobleme und dramatisch steigende Arbeitslosenquoten auftreten.“

Gopinath fügte hinzu, dass Nationen mit Zugang zu digitalen Zahlungssystemen des privaten Sektors diese zur Verteilung von Hilfs- und Konjunkturpaketen nutzen sollten. Obwohl sie Technologien nicht namentlich spezifiziert hat, arbeitet das US-Finanzministerium bereits mit Fintech-Giganten wie PayPal und Square zusammen, während Kenia auf das mobile Geldprodukt M-Pesa angewiesen ist, um persönliche Transaktionen zu reduzieren.

Die EZB erwartet eine schlimmere Rezession in Europa als die Weltwirtschaft

Die Europäische Zentralbank (EZB) geht davon aus, dass die europäische Wirtschaft eine schwerere Rezession erleiden wird als die Weltwirtschaft. Länder im gesamten Euroraum werden von einer „tiefen Rezession“ betroffen sein, die einen beispiellosen Finanzierungsbedarf von mehr als 1 Billion Euro (1,1 Billionen US-Dollar) mit sich bringt, erklärte EZB-Vizepräsident Luis de Guindos.

Tiefe Rezession, schrumpfende Wirtschaft

EZB-Vizepräsident Luis de Guindos beantwortete in einem von der EZB am Sonntag veröffentlichten Interview einige Fragen zur europäischen Wirtschaft. Er teilte seine Einschätzung der globalen Wirtschaftslage angesichts der anhaltenden Coronavirus-Krise mit:

Die Weltwirtschaft wird in eine Rezession geraten, ebenso wie die europäische Wirtschaft, wenn auch eine noch schwerwiegendere. Der endgültige Rückgang des BIP hängt davon ab, wie lange die Sperrung dauert.

Er fügte hinzu: „Internationale Gremien haben berechnet, dass die Wirtschaft für jeden Monat der Sperrung um 2% bis 3% schrumpfen wird. Eineinhalb Monate wären also rund 5%. Drei Monate wären doppelt so viel. “

Der Vizepräsident der EZB, Luis de Guindos, sagte, dass die europäische Wirtschaft eine schwerere Rezession erleiden werde als die Weltwirtschaft.

Er geht davon aus, dass der Euroraum im wahrscheinlichsten Szenario ab dem dritten Quartal einige Anzeichen für ein Wachstum aufweisen wird. „Wir müssen jedoch bis 2021 warten, um eine echte Erholung der Wirtschaftstätigkeit zu sehen“, betonte er. „Auf jeden Fall wird 2021 den Abschwung im Jahr 2020 nicht vollständig ausgleichen können.“ Der Vizepräsident der EZB fuhr fort:

Der Bankensektor sieht sich dieser Situation aus einer viel robusteren Position gegenüber als vor zehn Jahren. Es ist wahr, dass es Rentabilitätsprobleme gibt und die tiefe Rezession sich auf das Endergebnis auswirken wird.

„Aber es gibt keine Solvabilitätsprobleme“, behauptet er. „Die Finanzmärkte hatten in den ersten Tagen dieser Krise einige Probleme, die jedoch nicht vom Bankensektor verursacht wurden. Die Situation hat sich bis zu einem gewissen Grad wieder normalisiert, wenn auch nicht vollständig, während sich die Preise teilweise erholt haben und die Volatilität nachgelassen hat. “

Btc

Auswirkungen der europäischen Länder und der Instrumente der EZB

De Guindos erklärte, dass die EZB auf drei Ebenen interveniert habe. „Erstens haben wir den Banken Liquidität zur Verfügung gestellt … und ein Paket vorübergehender Maßnahmen zur Lockerung der Sicherheiten aufgelegt“, erklärte er. „Und schließlich haben wir unsere geldpolitischen Aktivitäten ausgeweitet.“

Die EZB erwartet eine tiefere Rezession in Europa als die Weltwirtschaft und hat auf drei Ebenen interveniert. Es werden Mittel zwischen 1 Billion und 1,5 Billionen Euro benötigt, was „ein Betrag ist, wie wir ihn wahrscheinlich noch nie gesehen haben“, sagte EZB-Vizepräsident Luis de Guindos.
Der Vizepräsident der EZB fügte hinzu: „Im Jahr 2020 werden die Käufe von Vermögenswerten 1,1 Billionen Euro (hauptsächlich Staatsschulden) erreichen, um eine Fragmentierung des Euroraums zu vermeiden.